SSA- Sächsische Sozialakademie gemeinnützige GmbH Quartiersmanagement Hutholz/Markersdorf/Morgenleite

Adresse
Fritz-Fritzsche-Straße 55
09123 Chemnitz

Tel./ Handy
0371 4005773
0163 4158726

Email
Peggy.Haubner@sozialakademie-sachsen.de

AnsprechpartnerIn
Peggy Haubner


Kurzdarstellung der Organisation


Seit 2007 übt die SSA – Sächsische Sozialakademie gemeinnützige GmbH das Quartiersmanagement im Soziale Stadt-Gebiet „Stadtumbau I (Heckert)“ für die Stadtteile Hutholz, Markersdorf und Morgenleite aus.
Die Kerngedanken des Quartiersmanagements sind:
• die Aktivierung der Bewohner, sich aktiv in den Prozess des Stadtumbaus einzubringen
• die Vernetzung der Akteure vor Ort (Einrichtungen & Vereine, Schulen & Kitas, Jugendclubs, Verwaltung, Vermieter, Kirche, Gewerbetreibende …) hinsichtlich Informationen und Aktionen (Feste, Stadtteilzeitung, Projekte)
Die Aufgaben sind vielfältig:
• Betreuung städtebaulicher Schwerpunkte
• „Stadtteilkümmerer“ – Weitergabe von Information, Bearbeitung von Anfragen …
• Kontakt mit lokalen Akteuren & Weiterentwicklung der Stadtteil-Vernetzung, z. B. Organisation und Moderation von Stadtteilrunden, Gewerbestammtisch…
• Begleitung von Bürgerinitiativen
• Initiierung und Begleitung von Projekten
• Verwaltung und Bearbeitung des Verfügungsfonds, ein Fördertopf mit jährlich 10.000 € für Projekte vor Ort
• Organisation und Moderation von Bürgerbeteiligung, z. B. Bürgerforen, Modellarbeit, Zukunftswerkstatt …
• Sozialraumanalyse
• Öffentlichkeitsarbeit / Imagearbeit, z.B. Stadtteilzeitung MarMorHut

Hilfsangebote/Beratung für wen


BürgerInnen und Stadtteilakteure in Fragen der Stadtteilentwicklung, Beteiligung, Mittelakquise usw.

Bildungsangebote/Aktivitäten


Bildungsangebote hinsichtlich Erläuterung von Stadtentwicklungsprozessen, Vorstellung und Diskussion von Konzepten, z. B. SEKo, Gebietspass Chemnitz-Süd

Publikationen


Stadtteilzeitung MarMorHut



 

 

Disclaimer | Impressum | Kontakt | ©2010 DeViTo